''Ökosysteme'' sind das nächste digitale Paradigma nach dem klassischen ‘’winner takes all''-Prinzip, welcher Teil der Plattformisierung ist, an die wir uns mittlerweile gewöhnt haben. Um jedoch erfolgreich und nachhaltig innerhalb von Ökosystemen agieren zu können, sind eine kollaborative Denkweise, welche auf Kundennähe, Produktführerschaft, operative Exzellenz und Compliance ausgerichtet ist erforderlich - und genau hier kommt unser kollaborativer Ansatz ins Spiel.

Um sowohl heute als auch in Zukunft Erfolg zu haben und für die Aktionäre Wert zu schaffen, müssen Sie Ihr Portfolio, Ihre Organisation und Ihre Prozesse kontinuierlich genau und kritisch unter die Lupe nehmen. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie auf der Grundlage des strategischen Ansatzes Ihres Unternehmens relevant - und damit wettbewerbsfähig - bleiben.

Im Zeitalter des digitalen Wandels vollziehen sich die Dinge jedoch schnell, und diese Entwicklungen werden sich in den kommenden Jahren noch beschleunigen. Kunden entscheiden im Handumdrehen, ob sie mit Ihnen zusammenarbeiten möchten oder nicht. In zweiseitigen Märkten gibt es eine spürbare Verschiebung weg vom System “winner takes all" hin zu einem kollaborativen Ökosystem, in dem eine gemeinsame Vision und Co-Creation zu einer schnelleren Akzeptanz führen.

Wenn Sie Ihre Leistung in dieser neuen, kollaborativen Welt kontinuierlich optimieren wollen, sind Sie zunehmend gezwungen, digital mit anderen Parteien in Ihrem Ökosystem oder vielleicht sogar in anderen Ökosystemen zusammenzuarbeiten.

INNOPAYers collaborating

Wir helfen, den kuchen für alle wachsen zu lassen

Bei INNOPAY werden Sie kein Silodenken vorfinden, welches darauf abzielt, Ihren spezifischen Anteil am Kuchen zu vergrößern. Stattdessen konzentrieren wir uns darauf, den Kuchen für alle größer zu machen. Wir tun dies, indem wir Gelegenheiten und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit vollständig durch das gesamte Ökosystem hindurch schaffen und so die Zusammenarbeit nahtlos, sicher und attraktiv für alle beteiligten Parteien und nicht nur für einige von ihnen machen.

Wir haben fast 20 Jahre Erfahrung darin, Organisationen und Konsortien dabei zu helfen, ihren Wettbewerbsvorteil durch Zusammenarbeit zu unterstützen und zu stärken.

Speziell für Organisationen, welche sich in gemeinsame, sektoralen oder sektorübergreifenden Initiativen zusammenschließen, haben wir unseren eigenen bewährten Co-Creation-Prozess entwickelt. Was diesen Prozess bei digitalen Transformationen so attraktiv macht, ist die Tatsache, dass er robustes Projektmanagement, die Abstimmung mit den Stakeholdern, sehr gut vorbereitete Co-Creation-Workshops, klare Governance, Moderation und Anleitung mit fundierten Fachkenntnissen im Bereich Business, Technologie und Regulierung (BTR) kombiniert. Zentrale Themen sind dabei Datenaustausch, digitale Identität und Payments. Wir nennen dies den "Collaboration by INNOPAY"-Ansatz.

Je mehr Sie bereit sind, sowohl Ihre Zeit als auch Ihr Vertrauen zu investieren, desto größer ist die Aussicht auf Erfolg. Es wird Ihnen nicht nur gelingen, Ihre langfristige Relevanz für Ihre Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und die Gesellschaft als Ganzes zu erhalten und zu verbessern, sondern es wird letztendlich mehr Kuchen für alle geben.

Das ist es, was INNOPAY anders macht.

Nehmen Sie Kontakt auf

Bereit für die Zusammenarbeit mit den Experten von INNOPAY?