Revisionsdatum: 27 April 2020

Unser Engagement

INNOPAY DE GmbH ("INNOPAY") erkennt an, dass Ihre persönlichen Daten für Sie wichtig sind.  Daher nimmt INNOPAY den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze sehr ernst.

Wenn wir von "Persönlichen Daten" sprechen, meinen wir Informationen, die sich auf eine Person beziehen und die diese Person entweder direkt oder indirekt identifizieren, wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.

Was ist der Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Informationen, die wir auf oder über unsere Website und Dienste sammeln, wie wir diese Informationen verwenden und offenlegen und welche Schritte wir unternehmen, um diese Informationen zu schützen.

Insbesondere gilt diese Datenschutzerklärung für Informationen, über die wir Informationen sammeln:

  • Besucher unserer Websites;
  • Personen, die unsere Dienste nutzen, z.B. die unseren Newsletter abonnieren oder eine Veröffentlichung bei uns anfordern;
  • Stellenbewerber
  • Mitarbeiter

Beachten Sie, dass dieselbe Datenschutzerklärung auch für unsere Subdomains gilt:

  • innopayacademy.com / innopayacademy.nl

Wie sammeln wir persönliche Informationen?

Informationen, die wir sammeln, sind nicht nur Daten, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen, sondern auch Daten, die automatisch erfasst werden, wenn Sie unsere Websites besuchen.

  1. Vom Benutzer bereitgestellte Informationen

Wir erfassen und verarbeiten Informationen, die Sie auf unseren Websites eingeben oder uns anderweitig übermitteln. Dazu gehören Daten, die Sie in Formulare oder Kontaktfelder eingeben oder aus Listen oder Menüs auswählen. Darüber hinaus gehören dazu auch Informationen, die Sie uns per Post oder über Formulare auf unserer Website zukommen lassen, z.B. wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben oder der Community der INNOPAY-Associates beitreten. Im Allgemeinen erfassen und verarbeiten wir alle Informationen, wenn Sie jemandem im Unternehmen INNOPAY eine E-Mail schicken.

  1. Automatisch gesammelte Informationen

Automatisch gesammelte Informationen sind Daten, die wir aufzeichnen, wenn Sie unsere Websites besuchen. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, das Datum Ihres Besuchs und für wie lange, welchen Browser Sie benutzt haben. Die gesammelten Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

  1. Newsletter & Informationsdienste

Wenn Sie den Newsletter oder vergleichbare Informationsdienste abonnieren möchten, müssen Sie uns eine funktionierende E-Mail-Adresse angeben. Weitere Angaben können notwendig sein, um zu überprüfen, ob es sich bei dieser E-Mail-Adresse wirklich um Ihre E-Mail-Adresse handelt oder ob die Person, deren Adresse es ist, mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Beachten Sie außerdem, dass bei der Anmeldung zu unserem Newsletter Ihre IP-Adresse für interne Analysezwecke verwendet wird.

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, INNOPAY Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns jedoch keine Daten zur Verfügung stellen, können wir möglicherweise nicht alle Ihre Anfragen erfüllen und/oder nicht alle Dienstleistungen erbringen.

Warum sammeln wir persönliche Informationen?

INNOPAY hat ein berechtigtes Interesse daran, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um Ihre Anfragen zu erfüllen, seine Dienstleistungen zu optimieren und das Kundenerlebnis stetig zu verbessern.

In einigen Fällen müssen wir Daten verarbeiten, um sicherzustellen, dass wir den gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen. Zum Beispiel ist es obligatorisch, die Eignung eines erfolgreichen Bewerbers oder Mitarbeiters, in den Niederlanden zu arbeiten, vor Beginn der Beschäftigung zu überprüfen.

Konkret erhebt und verwendet INNOPAY Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Mitteilungen

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese, um mit Ihnen zu korrespondieren und auf Ihren Wunsch hin ein Abonnement zu starten oder Sie für eine bestimmte Veranstaltung anzumelden.

  1. Analysen

Wir aggregieren (automatisch) gesammelte Informationen, um unsere Dienstleistungen und Website-Aktivitäten zu analysieren und zu verwalten. So behalten wir beispielsweise Statistiken wie Verkehrsmuster oder die auf einer Seite verbrachte Zeit im Auge, um unsere angebotenen Dienstleistungen weiter zu optimieren. Die zu diesem Zweck gesammelten Daten sind anonymisiert und können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

  1. Rekrutierung

Wenn Sie sich für eine Stelle bei INNOPAY bewerben, benötigen wir von Ihnen bestimmte Informationen wie z.B. Ihren Lebenslauf. Wir werden alle Informationen, die Sie uns während dieses Prozesses zur Verfügung stellen, verwenden, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten, um Ihnen einen Vertrag anzubieten, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen oder weil ein berechtigtes Interesse besteht. Wir werden Ihre Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verwenden, um Sie über den Fortgang Ihrer Bewerbung zu informieren. Die anderen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden wir verwenden, um Ihre Eignung für die Stelle zu beurteilen. Wir werden keine der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.

  1.  Associate Community

Die INNOPAY-Associate-Community stellt sicher, dass Experten und Kunden einander leicht finden können und dass es möglich ist, die am besten geeignete Verbindung herzustellen. In dieser Hinsicht verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen einen Vertrag anzubieten, um gesetzliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen oder aufgrund eines legitimen Interesses. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an ausgewählte, potentielle Kunden weiter, um Ihre Eignung für einen Auftrag zu beurteilen, und werden Sie darüber stets im Voraus informieren. Wir werden Ihre Kontaktdaten verwenden, um mit Ihnen über potentielle Einsätze bei Kunden zu korrespondieren und Sie über relevante Ereignisse, Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten. Wir werden keine der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben.

Falls INNOPAY beabsichtigt, die persönlichen Daten für einen anderen Zweck als den, für den die persönlichen Daten gesammelt wurden, weiter zu verarbeiten, wird INNOPAY Sie vorher über diesen anderen Zweck informieren und gegebenenfalls Ihre Zustimmung einholen.

Wie schützen wir die von uns gesammelten Informationen?

INNOPAY hat sich voll und ganz der Datensicherheit verpflichtet. Um unautorisierten Zugriff zu verhindern, die Korrektheit der Daten zu gewährleisten und die angemessene Nutzung der Informationen durch autorisierte Benutzer sicherzustellen, haben wir physische, elektronische und organisatorische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, eingeführt. Persönliche Daten werden durch Sicherheitsverfahren geschützt, die der Sensibilität der Informationen angemessen sind.

Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Da INNOPAY international tätig ist, können wir Daten, die Sie uns übermittelt haben, innerhalb unserer Organisation, einschließlich unserer Unterauftragnehmer oder Geschäftspartner, übertragen, um Ihre Anfrage(n) zu erfüllen. Diese Einrichtungen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der Informationen zu wahren und dürfen diese nur zu dem Zweck verwenden, uns dabei zu helfen, Ihnen die erforderlichen Dienstleistungen zu erbringen. Wir werden die Informationen nicht an Dritte weitergeben oder verkaufen, es sei denn, Sie fordern oder genehmigen dies ausdrücklich.

Welche Art von Cookies verwenden wir?

Auf unserer Website verwenden wir an verschiedenen Stellen Cookies, unter anderem, um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu erleichtern und Ihre Benutzersitzung zu verfolgen. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Sie richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch über die Einstellungen Ihres Browsers oder mit Hilfe eines Cookie-Management-Tools Cookies deaktivieren, akzeptierte Cookies löschen oder sich jedes Mal, wenn ein Cookie gesetzt wird, von Ihrem Browser benachrichtigen lassen. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie Cookies vollständig deaktivieren. (Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie)

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Im Allgemeinen werden Ihre Daten so lange aufbewahrt, wie wir sie zur Erfüllung der Zwecke benötigen, für die wir sie ursprünglich erhoben haben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Das Gesetz ist recht eindeutig, wenn es darum geht, welche Daten wir speichern können und müssen und für wie lange. Sobald diese Fristen abgelaufen sind, löschen wir diese Daten routinemäßig unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen. Wenn Daten nicht solchen Bedingungen unterliegen, löschen wir sie, sobald die Gründe, aus denen wir sie gesammelt haben, nicht mehr bestehen. Sollten Sie einer längeren Dauer für die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten nach Ablauf dieser Dauer oder bei Widerruf Ihrer Zustimmung löschen.

Welche Rechte haben Sie in diesem Zusammenhang?

Da es sich um Ihre persönlichen Daten handelt, die wir speichern, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug darauf, ob und was wir speichern und wie wir Ihre Informationen verwenden. Genauer gesagt haben Sie als betroffene Person das Recht dazu:

  • Zugang zu Ihren Daten und auf Anfrage eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten;
  • von der Organisation zu verlangen, unrichtige oder unvollständige Daten zu ändern;
  • von der Organisation zu verlangen, dass sie Ihre Daten löscht oder die Verarbeitung Ihrer Daten einstellt, z.B. wenn die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind; und
  • der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn sich INNOPAY auf seine legitimen Interessen als Rechtsgrund für die Verarbeitung beruft.

Wenn Sie Auskunft erhalten wollen oder eines dieser Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. So können Sie beispielsweise Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten und Ihrer E-Mail-Adresse für den Versand von Newslettern jederzeit widerrufen und der Nutzung Ihrer persönlichen Daten für Marketingzwecke widersprechen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass INNOPAY Ihre Datenschutzrechte nicht eingehalten hat, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch INNOPAY einreichen: „der Hessische Datenschutzbeauftragte“ (www.datenschutz.hessen.de).

Wie steht es mit Änderungen und Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit von INNOPAY ohne weitere Ankündigung überarbeitet. INNOPAY empfiehlt Ihnen, regelmäßig zu überprüfen, ob diese Datenschutzerklärung überarbeitet wurde. Sie können feststellen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde, indem Sie sich auf das "Revisionsdatum" beziehen, das oben auf dieser Webseite zu finden ist.

Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie hier, per E-Mail oder durch eine Mitteilung auf unserer Homepage benachrichtigen.

Wie können Sie uns kontaktieren?

INNOPAY DE GmbH ist als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf dieser Website zuständig. Sie können uns auf der Grundlage der folgenden Informationen kontaktieren.

INNOPAY DE GmbH
privacy@innopay.com
Taunustor 1 (Taunusturm)
60310 Frankfurt am Main

Deutschland 

Die für uns zuständige Behörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1 • 65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 1408-0
Fax : 0611 1408-900 oder -901
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Web: www.datenschutz.hessen.de

Nehmen Sie Kontakt auf

Bereit für die Zusammenarbeit mit den Experten von INNOPAY?